Definition „Nachhaltige Geldanlage“

In welche Unternehmen investieren wir das Geld unserer Kunden?

Innerhalb der Vermögensverwaltung investieren wir in Aktien und Anleihen von Unternehmen.
Damit wir bereit sind, die Gelder unserer Kunden bestimmten Unternehmen über Anleihen zur Verfügung stellen oder unsere Kunden über die Aktienkäufe zu Mitinhabern machen, müssen die Unternehmen konkrete Bedingungen erfüllen. „Nachhaltigkeit“ wird so konkret und kontrollierbar.

kanne

Das Besondere an unserer Auswahl der Unternehmen:

• Thematische Fokussierung:
Mit der Konzentration auf sieben konkrete Themenfelder – Klimawandel, Trinkwasser, Entwaldung, Biodiversität, Bevölkerungsentwicklung, Armut und Global Governance -, die als globale Herausforderungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft international anerkannt sind, wird Nachhaltigkeit aus seiner oft beklagten Abstraktion herausgeholt und greifbar gemacht.

• Nutzung eines absoluten Best-in-Class-Prinzips:
Unternehmen, die in das Portfolio aufgenommen werden, müssen hohen Standards an ihre soziale und ökologische Performance genügen. Es reicht dabei nicht, relativ gesehen das beste Unternehmen einer Branche zu sein, um in den Index zu kommen. Die Unternehmen müssen auch nach absoluten Maßstäben hohen Standards an die Nachhaltigkeit erfüllen. Dies wird dadurch sichergestellt, dass nur Unternehmen aufgenommen werden, die von oekom research den Status „Prime“ bekommen.

• Strenge Ausschlusskriterien:
Über den Ausschluss kontroverser Geschäftsfelder (z. B. Atomenergie, grüne Gentechnik und Rüstung) hinaus werden auch Unternehmen vom Index ausgeschlossen, die mit ihren Geschäftspraktiken gegen anerkannte Standards in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte sowie Corporate Governance verstoßen.

• Fokus auf aktiv handelnde Unternehmen:
In den Index werden Unternehmen aufgenommen, die einen aktiven Beitrag zur positiven Veränderung der Risikoszenarien in den sieben Handlungsfeldern leisten und sich dadurch Chancen erarbeiten.

Geographisch ist der Index auf Unternehmen aus Europa und den G7 Staaten fokussiert.

Ende März und Ende September wird die Zusammensetzung überprüft. Unternehmen, die den Anforderungen nicht mehr genügen, werden zu diesem Zeitpunkt ausgetauscht.

Die Börse Hannover veröffentlicht unter http://gcindex.boersenag.de/de/index/indexstruktur/unternehmens_uebersicht.php die Zusammensetzung des GCX Indices sowie aktuelle Nachrichten.

Ein Gedanke zu „Definition „Nachhaltige Geldanlage“

  1. Hört sich doch ganz vernünftig an! Auch wenn die Schönheit noch verbesserungswürdig ist. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.