Kennen Sie AMD?

Wir möchten Ihnen Ihren Aktienfonds auch inhaltlich näher bringen. Daher werden wir in den kommenden Monaten in diesem Forum regelmäßig eine Aktie aus unserem Aktien – Anlageuniversum vorstellen. Dabei wollen wir Ihnen zeigen, warum die Aktie im Portfolio ist. Also, welche Informationen dazu kommen, wenn die klassischen Anlagekriterien „Rendite – Sicherheit – Liquidität“ mit  Nachhaltigkeitsthemen ergänzt werden.

Es ist KEINE Finanzanalyse und nicht geeignet, eine Anlageentscheidung darauf zu begründen!

AMD Logo

Name:

Advanced Micro Devices, Inc

Land:

USA

Web:

http://www.amd.com/de/home

Adresse:

One AMD Place, P.O. Box 3453,
Sunnyvale, CA 94088-3453, USA

Branche:

IT

ISIN:

US0079031078

GCX Handlungsfeld:

Armutsbekämpfung

GCX Mitglied seit:

03.09.2007

GCX Mitglied bis:

Information zu Verantwortungsfeldern

http://www.amd.com/de-de/who-we-are/corporate-responsibility/overview

Information zu Corporate Resposibility

http://www.amd.com/de-de/who-we-are/corporate-responsibility

Corporate Responsibility Magazine

amd-corporate_responsibility_2014

Branche: Halbleiter ISIN: US0079031078
Unternehmensprofil
AMD wurde 1969 gegründet und ist ein Halbleiterhersteller mit Produktionsstätten in den USA, Europa und Asien und weltweiten Vertriebsstätten. Das Unternehmen produziert integrierte Schaltkreise für Anwendungen in der Telekommunikation, in Computern, Compactdiskspeichern und lokalen Netzwerken.
Stärke – Schwächen – Profil
Stärken
• angemessene Strategie zur transparenten und verantwortungsvollen Beschaffung kontroverser Rohstoffe
• alle Produkte entsprechen der europäischen RoHS-Richtlinie
• verbindlicher Zuliefererstandard in Bezug auf die Einführung eines Umweltmanagementsystems
• solide Strategie zur Senkung des Energieverbrauchs von Produkten und Komponenten
Schwächen
• kein erkennbarer Ansatz zur Maximierung der Materialeffizienz in Produkten
• größere Entlassungen in den letzten Jahren ohne angemessene Sozialpläne zur Abfederung der Auswirkungen auf betroffene Mitarbeiter
Begründung ISS ESG für die Indexaufnahme
Der US-amerikanische Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) bemüht sich um die Bekämpfung der Armut.
Im Kongo versucht das Unternehmen mit der „Public-Private Alliance for Responsible Minerals Trade“ Lieferkettensysteme zu entwickeln, die den Bezug von Rohstoffen ohne Finanzierung von Konfliktparteien ermöglichen. Dadurch wird der wirtschaftlichen Destabilisierung der Region entgegen gewirkt. Zudem gehört AMD zu den noch wenigen Unternehmen, deren Treibhausgasreduktionsziel im Einklang ist, mit dem Ziel die Erderwärmung auf maximal 2°C zu begrenzen.
Quelle: http://www.boersenag.de/Nachhaltigkeit/Downloads

Unternehmensinterne Ziele: (Quelle: AMD, s.o.)

Ziele AMD

Informationen aus REUTERS ESG:

Seit Jahren überzeugt AMD mit durchweg ausgezeichneten Scorings in allen 3 Teilbereichen von ESG (meistens A-). ESG Scores seit 2013 (max.100):

2013

78

2014

73

2015

82

2016

82

2017

76

2018

78

Einzig das regelmäßige kontroverse Verhalten auf unterschiedlichen Gebieten trübt das Gesamtbild und zieht den kombinierten ESG Score (positiv und negativ) nahezu jedes Jahr deutlich nach unten.

Kombinierter ESG Score:

2013

78

2014

38

2015

42

2016

44

2017

76

2018

40

Aktueller Verstoß (2018) im Bereich „Controversies Privacy“:

Sicherheitslücken, die Hacker auf sensible Daten auf nahezu allen modernen PCs zugreifen lässt. Im Fall von AMD handelt es sich um den Virus „Spectre“, der eigentlich fehlerfreie Apps dazu verleitet, persönliche Daten weiterzugeben.

AMD besteht darauf, dass es sich nicht um einen Fehler im Design handelt, der zur Sicherheitslücke führt, sondern dass betroffene User einen Sicherheitspatch installieren müssen um ihre (unterschiedlichen) Betriebssysteme auf den neuesten Stand zu bringen.

Eigenes Research, ohne Gewähr.

Stand Januar 2020